In GFK-Seminaren wird traditionell vor allem der bewusste Einsatz von Sprache fokussiert.

Heute konzentrieren wir uns auf den bewussten Wechsel zwischen inneren Haltungen und erleben, wie diese als die in den Worten mitschwingende Musik deutlich spürbar beim Gegenüber ankommen. Bei einer spielerischen Übung und unterstützt durch nonverbale Elemente (Gesten etc.) bekommen Sie den Kopf frei und können Ihrer Intuition folgen und authentisch sprechen. Überraschend anders – je nach innerer Haltung.

Niveau: GFK-Vorkenntnisse empfohlen.

stefan-vothStefan Voth (Bonn)

arbeitet als GFK-Trainer und Coach in Unternehmen und Bildungseinrichtungen. Als soziokratischer Gesprächsleiter i.A. und Moderator für Systemisches Konsensieren begleitet er die Implementierung effizienter Meeting- und Entscheidungsstrukturen.

Kontakt: voth@unternehmen-lerneffekt.de  •  www.unternehmen-lerneffekt.de