Workshop Nr. 3.01
Thema: GFK-GRUNDLAGEN

Schnell gibt ein Wort das andere und schon sind wir mittendrin im „schönsten“ Streit! Doch was war eigentlich noch mal der Auslöser, worum ging es zu Beginn?

Wie können wir eine Beobachtung so formulieren, dass unser Gegenüber möglichst nicht direkt einen Vorwurf hört? Denn eigentlich möchten wir unsere Beobachtung ja so ausdrücken, dass der andere im besten Fall zustimmen kann. Wie das geht, werden wir in diesem Workshop mit viel Interaktion und Humor lernen.

Empfohlene GFK-Erfahrung: keine Vorkenntnisse nötig

Verena GrunewaldVerena Grunewald

… ist begeistert davon, wie Menschen mit Hilfe der GFK in echte Verbindung kommen können. Und wie schön es ist, wenn man nicht mehr so oft streitet, sondern einfach gemeinsam das Leben genießen kann.

Kontakt
verena.grunewald.gfk@gmail.com

Ute UmstädterUte Umstädter

… gestaltet ihre Workshops zugleich lebendig und verbindend. Sie liebt es ihren Erfahrungsschatz mit ihren Teilnehmern zu teilen, so dass die Teilnehmer eine Idee bekommen, wie Gewaltfreie Kommunikation im Alltag funktionieren kann.

Kontakt
ute.umstaedter@gmail.com