Workshop Nr. 3.05

Die GFK mit den Schritten (Beobachtung, Gefühl, Bedürfnis, Bitte) und der Dialog mit den Kernfähigkeiten (von Herzen sprechen, Zuhören, radikaler Respekt,…) unterstützen sich gegenseitig. Sie fördern die Haltung eines wohlwollenden, verbindenden Miteinanders, führen zu Klarheit und schaffen Freiräume zur wechselseitigen Bereicherung – besonders in Gruppen – durch grenzüberschreitendes gemeinsames Denken im privaten und beruflichen Kontext: Nach kurzer Vorstellung beider Modelle können die Teilnehmenden dieses Workshops die positiven Wirkungen der Kombination beider Ansätze selbst erproben.

Empfohlene GFK-Erfahrung: keine Vorkenntnisse notwendig

Helga KlierHelga Klier

… ist seit mehr als 20 Jahren Dozentin und Trainerin in der Erwachsenenbildung. Sie ist Trainerin, Coach und Beraterin für Gewaltfreie Kommunikation, Dialoge und Zwiegespräche Im Fokus ihrer Arbeit steht die Förderung eines lebendigen Miteinanders in Achtsamkeit und gegenseitiger Wertschätzung.

Kontakt
Ort: Köln
E-Mail: helga.klier@koeln.de